Günther Pfeifer

Günther Pfeifer wurde in Hollabrunn geboren, lernte ein Handwerk und war jahrelang Berufssoldat. Seit seinem Wechsel in die Privatwirtschaft arbeitet er im Ein- und Verkauf. Er schreibt Beiträge für Zeitschriften, Theaterstücke und Kriminalromane. Günther Pfeifer wohnt in Grund, einem kleinen Dorf im Weinviertel.

Veröffentlichungen:
Leponov (Eine Wiener Mordbubengeschichte), Krimi, Berenkamp-Verlag, 2013

Tatort Heuriger (Anthologiebeitrag), Kurzkrimi, Falter-Verlag, 2014

Hawelka & Schierhuber laufen heiß (Eine Waldviertler Mordbubengeschichte), Krimi, Haymon-Verlag, 2015

Tatort Naschmarkt (Anthologiebeitrag), Kurzkrimi, Falter-Verlag, 2015

Tatort Burgtheater (Anthologiebeitrag), Kurzkrimi, Falter-Verlag, 2015

Hawelka & Schierhuber spielen das Lied vom Tod (Eine Wiener Mordbubengeschichte), Krimi, Haymon-Verlag, 2016

Hawelka & Schierhuber spielen Russisch Roulette (Eine Wiener Mordbubengeschichte), Krimi, Haymon-Verlag, 2016

Der letzte Sterz Kriminalroman Emons Verlag 2018

Das letzte Achtel Kriminalroman Emons Verlag 2019

Kontakt: E-Mail   Website

Termine

Im Moment sind keine Einträge vorhanden.

Veröffentlichungen

Günther Pfeifer

Das letzte Achtel

Im Weinviertel ist es besonders bitter, wenn das letzte Achtel geleert ist.

Emons
288 Seiten, 11,90 €
ISBN: 978-3740805340

Günther Pfeifer

Der letzte Sterz

Steirerbluat is koa Nudlsuppn

Emons
288 Seiten, 11,90 €
ISBN: 978-3740804282

Günther Pfeifer

Hawelka & Schierhuber spielen Russisch Roulette

Hawelka & Schierhuber spielen Russisch Roulette: Ein Wiener Mordbuben-Krimi (Hawelka & Schierhuber-Krimi 1)

Haymon E-Book
290 Seiten, 9,99 €
ISBN: ASIN: B01M7PH7L4

Günther Pfeifer

Hawelka & Schierhuber spielen das Lied vom Tod

"The Circus is in Town" und bei der Castingshow "Egomania" sind nur mehr die sechs Besten im Rennen.

Haymon Verlag
256 Seiten, 12,95 €
ISBN: 978-3709978511

Günther Pfeifer

Hawelka & Schierhuber laufen heiß

Stammtischmethode oder Dorfsäufervariante? Eine Waldviertler Mordbubengeschichte.

Haymon Verlag
248 Seiten, 12,95 €
ISBN: 978-3709978030

Günther Pfeifer

Leponov

Leponov ist reich. Leponov ist alleinstehend. Leponov ist krank. Gut, dass es Freunde gibt...

Berenkamp
350 Seiten, 12,50 €
ISBN: 978-85093-305-6