Rudolf Preyer

Rudolf Preyer

 

Rudolf Maria Preyer, Jahrgang 1979, aufgewachsen in Retz im Weinviertel, Studium (Philosophie; Theater-, Film- und Medienwissenschaften) in Wien und Tübingen, lebt und arbeitet in Wien, ist Journalist und Autor.

 

 

 

Preyer arbeitete als Theater-Regisseur und -Produzent, er war jüngster Theaterintendant Österreichs (Retzer Theatersommer, Riegersburger Schlosstheater), und war auch im Bereich Film/Fernsehen tätig.

 

 

 

Der leidenschaftliche Fechter und Kunstbeobachter schreibt als Journalist u.a. für den Börsen-Kurier, die Wohnkrone, den Connoisseur Circle, Die Furche etc.

 

 

 

Verfolgen Sie den publizistischen Weg www.preyers.at auch weiterhin, vor allem aber: Lesen Sie HEFTIGER, dazu lädt die Edition HEFTIGER herzlich ein.

 

Termine

Im Moment sind keine Einträge vorhanden.

Veröffentlichungen

Rudolf Preyer

DIE LETZTE IMMOBILIE

Wahre Brutalität im Immobiliengeschäft findet nicht im Konferenzraum statt. Das Duell der Arminius-Gesellschaft gegen die Bösendorferstraßenbande wird...

Edition HEFTIGER
288 Seiten, 24,90 €
ISBN: 978-3-200-06279-5

Rudolf Preyer

Kaputte Triebe

Die katastrophale Sight Fucking Tour

AAVAA Verlag
327 Seiten, 11,95 €
ISBN: 978-3-8459-2542-4