Jennifer B. Wind

Jennifer B. Wind

Geboren in Leoben; aufgewachsen im Murtal und in Wien, wohnt nun südlich von Wien.

Die ehemalige Flugbegleiterin mit einem Faible für Australien und Yoga schreibt Romane, Drehbücher und Kurztexte, die bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. 2011 erschienen mehrere Ratekrimis in der "Presse am Sonntag"; sie schreibt sowohl auf deutsch als auch auf englisch;

Gehört seit 2007 zum Webseitenredaktionsteam der mörderischen Schwestern, war dort von November 2011 bis Jänner 2017 Chefredakteurin der Homepage und war 2008/2009 im Mentoringprogramm.

Sie rezensiert für die Krimikollegen, crimechronicles.org, das Kriminetz und andere Portale. Seit November 2013 führt sie die Bücherkolumne "Lies und (p)lausch mit Jenny!" im Blogstil auf dem on-line Portal MYWOMAN, ein Ableger der Frauenzeitschrift WOMAN.

Ihre Interviews erscheinen auf englisch im Mystery People Magazin.

Sie war Jurymitglied beim BKE-Köln Schreibwettbewerb und sitzt auch seit 2011 in der Fachjury des Zeilen.lauf Literaturpreises im Rahmen des art.ecperience Festivals.

Gemeinsam mit Veronika A. Grager tritt sie mit „die triestingtaler Mordsfrauen“ bei Veranstaltungen auf. Das Duo bietet spannende Lesungsabende mit kabarettistischen Doppelconferencen an, sowie Veranstaltungsmoderationen (auch Solo) an.

Als Schreibcoach begleitet sie Neo-Autor/innen von der Idee bis zur Verlagssuche über Monate oder Jahre. Sie bietet auch kurze Workshops zu verschiedenen Themen an.

 Außerdem bietet sie seit 2016 Dialogveranstaltungen zum Thema "Flucht und Migration" oder "Gewaltprävention" für Schulklassen der Oberstufe an.

Sie wird von der Verlagsagentur Lianne Kolf vertreten.

Ihr Debütroman "Als Gott schlief" entwickelte sich rasch zu einem Bestseller in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Mitgliedschaften:

IG Autor/innen

Mörderische Schwestern

Österreichische KrimiautorInnen(A.I.E.P.)

Kulturvernetzung Niederösterreich

Das Syndikat

Literar Mechana

 

Auszeichnungen:

*1. Platz beim Totenschmaus Kurz-Krimipreis 2013

*Nominiert für den Liese Prokop Preis 2012 in der Sparte Kunst und Kultur

*1. Platz beim „Zeilen.lauf“ Literaturwettbewerb 2011 , im Rahmen des art.experience Kulturfestivals in Baden

*2. Platz beim Broilerbar Kurzkrimiwettbewerb im Dezember 2010

* Nominiert für den Wiener Krimipreis 2010 in der Sparte Nachwuchs (Rookie Award), der im Rahmen der Wiener Kriminacht vom EchoMediaVerlag ausgelobt wurde, mit einem Auszug aus dem Roman „Als Gott schlief“.

 

Kontakt: E-Mail   Website

Facebook Fanseite:

Twitter

Lovelybooks

Termine

Im Moment sind keine Einträge vorhanden.

Veröffentlichungen

Jennifer B. Wind

"Von Zimtsternen und Zimtzicken"

Ein kriminelles Weihnachtsmenü - Vier todbringende Storys zum Genießen

Gmeiner Verlag
279 Seiten, 9,99 €
ISBN: 978-3839219553

Jennifer B. Wind

Als der Teufel erwachte

Die Fortsetzung des Bestsellers "Als Gott schlief"

Emons Verlag
432 Seiten, 12,90 €
ISBN: 9783954519804

Jennifer B. Wind, Veronika A. Grager

"Wer mordet schon in Niederösterreich" - 11 Kurzkrimis und 125 Freizeittipps

Ein krimineller Freizeitplaner mit satirischem Show-Down!

Gmeiner-Verlag
280 Seiten, 9,99 €
ISBN: 978-3839219645

Jennifer B. Wind

Als Gott schlief

München und Wien: Eine Serie brutaler Morde an katholischen Geistlichen schockiert die Öffentlichkeit. Die Opfer werden auf grausame Weise gefoltert...

Gmeiner Verlag
373 Seiten, 12,99 €
ISBN: 978-3-8392-1717-7

Jennifer B. Wind

Blutige Orchideen - Bloody Orchids - Volume 1 dendrobium

Is there a connection between orchids and murder? Yes, there is.

110 th Avenue by chichilli; 1. Auflage Mai 2014
54 Seiten, 1,99 €
ISBN: B00K6HNLIA

Jennifer B. Wind

Als Gott schlief

Eine junge Kriminalbeamtin, ein sadistischer Mörder und eine schreckliche Wahrheit ...

 

Dotbooks
403 Seiten, 6,99 €
ISBN: 978-3-95520-494-5