13.10.2017

Die Triestingtaler Mordsfrauen in Schloss Katzelsdorf

Jennifer B. Wind

Die Triestingtaler Mordsfrauen präsentieren ihr neues Programm, "Wer mordet schon in Niederösterreich" und ganz neue Werke.

Lassen Sie sich überraschen!

 

Schloss Katzelsdorf

Schlossstraße 1

A-2801 Katzelsdor, Niederösterreich

 

EINTRITT ist FREI! Für Speis und Trank danach ist gesorgt!

Eintritt ist frei!! Begrenzte Sitzplatzwahl, um Anmeldung wird gebeten!

Sie finden Lesungen langweilig? Selbst wenn es sich um spannende Krimis und Thriller handelt? Dann kennen Sie uns noch nicht: Die Triestingtaler Mordsfrauen

 

Unser Motto: Mordsgeschichten, Mordsspannung, Mordsgaudi

Was unterscheidet unsere Darbietungen von den üblichen Autorenlesungen?
Wir bieten Kleinkunst vom Feinsten. Eine kabarettistische Doppel-Conference sorgt für Schwung zwischen den einzelnen Passagen aus unseren Krimis. Nie zu lang, nie monoton, immer kurz und knackig und mit Augenzwinkern. Hier sind Profis am Werk, die ihren Figuren Leben einhauchen und ihre Texte szenisch aufbereiten. Einzigartig in Österreich!

Jennifer B. Wind und Veronika A. Grager, in ihrer Heimat Niederösterreich auch unter „Die Triestingtaler Mordsfrauen“ ein Begriff, könnten unterschiedlicher nicht sein, und doch überzeugt das Komplettpaket. Sie sind wie Feuer und Wasser. Jennifer, die vor überbordender Ideen ausbricht wie ein Vulkan, Energie in alle Richtungen schleudert und nicht aufhört, bis alle Kraft erschöpft ist.

Veronika, mit der Ruhe eines fließenden Stroms, bremst die Eruptionen im richtigen Moment und kühlt den Vulkan auf gemäßigte Betriebstemperatur. Und irgendwo zwischen den Polen Hotspot und Cool Water finden sich die beiden Krimidamen zu einem kreativen Miteinander. Gemeinsam ist ihnen die Freude am Erfinden mörderischer Storys und daran, Lesungen den heiligen Ernst zu nehmen und sie in einen fröhlichen Event zu verwandeln, indem sie ihre zuweilen harten und grausamen Texte mit kurzen kabarettistischen Einlagen auflockern. – Eine Mordsgaudi ist somit garantiert!

Veronika A. Grager: Ehemals Assistentin der Geschäftsleitung eines Mittelbetriebes, sieben Jahre Aufsichtsratsmitglied bei der österreichischen Tochter eines amerikanischen Konzerns. Seit zehn Jahren im Unruhestand und seither Krimiautorin. Bekannt für schwarzhumorige Dialoge in ihren Büchern.

Jennifer B. Wind: Schillernder Schmetterling in unserer Riege. Ausgebildete Schauspielerin, ehemalige Flugbegleiterin, die fast jede Ecke unseres Planeten mit eigenen Augen gesehen hat. Sie zu überhören ist fast unmöglich. Mit Leib und Seele verkörpert sie die Figuren ihrer Romane, egal ob Hausfrau, Kind, Polizistin, Mörder, Hure oder Nonne. Sie „spielt“ für Sie jede Szene mit vollem Einsatz.