18.05.2019

Krimiautorinnen fördern Deutschkenntnisse

Christine Neumeyer

Am 18. Mai um 19:00 Uhr präsentieren die Kinder der VB Ortnergasse gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin und den Autorinnen des Netzwerks "Mörderische Schwestern" die Ergebnisse der fünf Gruppenarbeiten (selbst kreierte Kinderkrimis) in der Buchhandlung Thalia Wien Mitte, Landstraßer Hauptstraße 2A, 1030 Wien.

Die Förderaktion begann in der 4B mit dem Schuljahr 2018/19, geleitet von der
Klassenlehrerin Maritta Petschnigg. Die Autorinnen:

Christine Figueiredo, Sylvia Grünberger, Sabina Naber und Christine Neumeyer besuchten die Klasse regelmäßig und führten mit den SchülerInnen verschiedene Projekte durch.