Die finnische Socke

Marie Anders

Der zweite Fall für Inspektor Neuner

Während eines internationalen Ärztekongresses in Salzburg wird der bekannte Chirurg und Forscher Dr. Thomas Steinmetz auf mysteriöse Art und Weise getötet.

Als Quentin Neuner die Leiche inspiziert, fällt ihm etwas auf, das er so noch nie gesehen hat. Dem Opfer wurde nach dem Verbrechen eine bunte, handgestrickte Socke angezogen und der ausgezogene Schuh fein säuberlich daneben drapiert. Eine Signatur des Mörders? Oder ein Zeichen? Wenn ja, auf was will der Mörder hinweisen?

Noch im Verlauf der ersten Verhöre schlägt der Täter erneut zu. Am helllichten Tag und direkt vor Quentin Neuners Nase. Schnell stoßen die Ermittler auf Gemeinsamkeiten zwischen den Opfern. Waren ihnen ihre international brisanten Forschungsergebnisse zum Verhängnis geworden?

 

 

federfrei
326 Seiten, 12,90 €
ISBN: 978-3-99074-022-4