Waldesnacht

Silvia Bacher

Eine Hommage an die menschliche Psyche - dieser Roman fährt in die Glieder!

Nervenaufreibend bis zum Gehtnichtmehr und unheimlich spannend - mit einer gehörigen Portion Blut und schwarzem Humor. Dieser Roman bringt die Protagonistin an ihre emotionalen und körperlichen Grenzen. Wer wissen will, wie eine Frau wie du und ich in absoluten Ausnahmesituationen handelt, für den ist diese Lektüre ein unbedingtes Lese-Muss.

Ein Tag, der alles verändert

Isabell erschlägt ihren Mann im Affekt mit einer gusseisernen Pfanne. Von da an strudelt sie in eine skurrile Welt des Schreckens. Sie ist gerade dabei, die Leiche im Wald zu entsorgen, als sie merkt, dass sie nicht alleine ist. Was sie in den folgenden Tagen erlebt wird sie wohl nie wieder aus ihrem Kopf bekommen. Sie blickt dem puren Horror ins Angesicht und gerät in einen emotionalen Abgrund, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint. Wird sie es schaffen dieser Hölle ein Ende zu setzen, oder ist ihr Leben von diesem Zeitpunkt an dem Untergang geweiht?

Roman Verlag
250 Seiten, 11,99 €
ISBN: 978-0615903675