Wenn der Platzhirsch röhrt

Alexandra Bleyer

Wenn der Platzhirsch röhrt

Neben Aufsichtsjäger Sepp Flattacher will ein großkopferter Wiener einziehen. Um diese Katastrophe zu verhindern, verbrüdert sich das Mölltaler Urgestein sogar mit seinem verhassten »zuagrasten« Nachbarn Heinrich Belten. Gemeinsam blasen die beiden ehemaligen Streithähne zum Abwehrkampf. Doch was als a Hetz und a Gaudi beginnt, wird schnell tödlicher Ernst – denn das organisierte Verbrechen fällt ein ins Mölltal ...

Mölltal, Mord und Mafia. Nach dem Erfolg von „Waidmannsdank“ konfrontiert Alexandra Bleyer den grantigen Aufsichtsjäger Sepp Flattacher erneut mit kriminellen Elementen. Schwarzhumorig, skurril und schräg.

 

 

 

Emons Verlag
288 Seiten, 12,30 €
ISBN: 978-3-7408-0165-6