Wildwochen

Elisabeth Schicketanz - Robert Boulanger

Nicht nur, dass sein Umzug aufs Land Chefinspektor Kovac zutiefst belastet – grauenhafte Serienmorde schlagen ihm aufs Gemüt und auf den Magen, eine dreibeinige Wildsau fungiert als rätselhafte Unglücksbotin, und zu allem Überfluss wird angesichts der Prominenz der Mordopfer in gebotener Eile eine Sonderkommission ins Leben gerufen: Eine resche bayrische Profilerin und ein ehrgeiziger junger Beamter vom Land sollen frischen Wind in die Ermittlungen bringen. Eine wahre Misere für Kovac, der Veränderungen überhaupt nicht leiden kann und von Natur aus nicht besonders teamfähig ist.

Die Zeit drängt: In kurzen Abständen werden an abgelegenen Orten gutsituierte Herren aus der besseren Gesellschaft im Zustand fortgeschrittener Verwesung aufgefunden, arrangiert zu einem ebenso denkwürdigen wie verstörenden Stillleben. Wie sich herausstellt, hatten sie zu Lebzeiten einem gemeinsamen Hobby gefrönt: der Jagd in ausgesuchten Revieren, in denen sich die örtliche Jägerschaft empfänglich für Zuwendungen jeglicher Art zeigte und das Treiben der prominenten Jagdgäste stillschweigend duldete. Kovac muss sich wohl oder übel auf die ihm völlig fremde Welt des Weidwerks einlassen, um den Fall zu lösen.

Sisyphus
420 Seiten, 18,00 €
ISBN: 978-3-901960-98-7