Karl Gitterle

geb. 1957, beginnt in der jugend mit ersten schreibversuchen von kurzgeschichten in kleinschreibung, 2019 erscheint das debüt „zweiter anlauf“, ein tirolkrimi.
beruflich beschäftigt mit architekturentwürfen, innenraumgestaltungen, ausstellungsgestaltungen, lehrtätigkeit. einzelausstellungen von grafiken und bildern.

 

 

 

Kontakt: litⒶateliergitterle.at

Website: www.ateliergitterle.at

Termine

Im Moment sind keine Einträge vorhanden.

Veröffentlichungen

Karl Gitterle

zweiter anlauf

erst im zweiten anlauf gelingt einer jungen polizistin die enthüllung eines kriminalfalles

Innsalz
195 Seiten, 18,50 €
ISBN: 978-3-903154-95-7

Karl Gitterle

der schnee von morgen

im visier dunkler mächte steht ein visionär, dem wichtige formeln bei einem überfall abhanden kommen.

Innsalz
212 Seiten, 19,90 €
ISBN: 978-3-903321-22-9