Thomas Himmelbauer

Thomas Himmelbauer

Thomas Josef Himmelbauer wurde am 2.10.1960 in Wien geboren. 1979-1984 Lehramtsstudium für Mathematik und Physik an der Universität Wien. Ab 1984 Lehrer am Gymnasium Wien 2, Zirkusgasse. 1984-1987 Doktoratsstudium der Mathematik bei Univ. Prof. Harald Rindler. Dissertation über „Lineare Gleichverteilung“. Seit 1988 unterrichtet er am katholischen Privatgymnasium Neulandschule in Grinzing. Thomas Himmelbauer lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Güttenbach im Südburgenland. Anfang der 80-er Jahre entstand der erste, bisher unveröffentlichte Roman „Mosaik“ über das Leben von Jugendlichen im Wien der 70-Jahre.

Kontakt: E-Mail 

Termine

Im Moment sind keine Einträge vorhanden.

Veröffentlichungen

Thomas Himmelbauer

Tod auf der Weißwandhütte

Zwischen Österreich und Italien suchen zwei Ehepaare in der Weißwandhütte Schutz vor einer Schlechtwetterfront.

Verlag Federfrei
221 Seiten, 12,90 €
ISBN: 978-3-902784-25-4

Thomas Himmelbauer

Tod am Güttenbach

Im burgenländischen Güssing tagt der ICSE, der Internationale Kongress für Solarenergie.

Verlag Federfrei
207 Seiten, 11,90 €
ISBN: 978-3-902784-07-0

Thomas Himmelbauer

Tod im Gymnasium

Prof. Dirkbacher entdeckt in der Garderobe die Leiche seiner Kollegin Prof. Ringelstein.

Verlag Federfrei
205 Seiten, 11,90 €
ISBN: 978-3-902784-00-1