Jennifer B. Wind

Jennifer B. Wind

Die BESTSELLER-AUTORIN ist in Leoben geboren; aufgewachsen im Bezirk Murau und in Wien, wohnt nun südlich von Wien.

Die ehemalige Flugbegleiterin mit einem Faible für Australien und Indien schreibt Romane für Erwachsene und Jugendliche, Drehbücher und Kurztexte, die bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. 2011 erschienen mehrere Ratekrimis in der "Presse am Sonntag"; sie schreibt sowohl auf deutsch als auch auf englisch;

Gleich ihr Debüt, der Thriller "Als Gott schlief", wurde zum Bestseller, und für den Wiener Kriminachwuchspreis gekührt, der Nachfolger "Als der Teufel erwachte" ein Achtungserfolg, der von Kritikern unter anderem als "Fanal für die Menschlichkeit" gefeiert wurde und 2021 unter dem Titel "Wenn der Teufel erwacht" neu aufgelegt wurde.

"Die Maske der Gewalt" ist der Auftakt einer neuen Thriller Serie rund um den ungewöhnlichen Ermittler Richard Schwarz. Der Roman hat es bereits im Erscheinungsmonat 3 Mal auf die BILD BESTSELLER LISTE geschafft. Der zweite Band mit dem Titel "Die Maske der Schuld" erschien im Februar 2020 und war für den FINE CRIME AWARD 2020 nominiert.

Mit ihrer exklusiven und im deutschsprachigen Raum einzigartigen One-Woman-Krimi-Show (eine Mischung aus szenischer Lesung, Kabbarett und Theater) ist sie ein regelrechter Besuchermagnet und sorgt regelmäßig für vollbesetzte Säle.

Auch interaktive Hörspiellesungen gibt es jedes Jahr im Internet, hierbei wird sie oft von ihrer Kollegin Petra K. Gungl unterstützt.

Gemeinsam mit Veronika A. Grager trat sie bis Ende 2018 als Duo "Die Triestingtaler Mordsfrauen" bei Veranstaltungen auf. Zusammen mit ihr entstand auch der Kriminelle Freizeitplaner "Wer mordet schon in Niederösterreich".

Sie rezensiert für die Krimikollegen, crimechronicles.org, das Kriminetz und andere Portale. Von November 2013 bis Dezember 2017 führte sie die Bücherkolumne "Lies und (p)lausch mit Jenny!" im Blogstil auf dem on-line Portal MYWOMAN, ein Ableger der Frauenzeitschrift WOMAN.

Ihre Interviews erscheinen auf englisch im Mystery People E-Zine UK.

Sie war Jurymitglied beim BKE-Köln Schreibwettbewerb und sitzt auch seit Jahren in der Fachjury des Zeilen.lauf und schreib.art Literatur- und Lyrikpreises im Rahmen des art.experience Festivals. 2021 sitzt sie zudem in der Friedrich Glauser Preis Jury in der Sparte Kurzkrimi.

Als Schreibcoach im Bookerflyclub begleitet sie Neo-Autor/innen von der ersten Idee bis zur Verlagssuche über Monate oder Jahre. Sie bietet auch kurze Workshops zu verschiedenen Themen an. Sie ist Autorenpatin bei "Tatort-Schreibtisch" und führt dort alternierend mit zwei anderen Autor/innen die Ratgeber Kolumne.

2020 war sie eine der 30 Expert/innen beim Autorenumsetzungskongress und als Mentorin bei den Mörderischen Schwestern dabei.

Sie bietet seit 2016 Dialogveranstaltungen zum Thema "Flucht und Migration" oder "Gewaltprävention" für Schulklassen der Oberstufe an.

Sie ist die Autorin und Songtexteschreiberin des Kinderbildermusiktheaters "Eine kniggstastische Reise", das im Juni 2018 Premiere in Wien hatte und seitdem durch Österreich tourt. Im Zuge dessen führt sie auch eine regelmäßige Kinder Knigge Kolumne als Ghost Writer in Kooperation mit KinderKnigge in der Kids Krone.

Sie gehörte von 2007 bis 2017 zum Webseitenredaktionsteam der mörderischen Schwestern, war dort von November 2011 bis Jänner 2017 Chefredakteurin der Homepage und war 2008/2009 im Mentoringprogramm und ist 2020 selbst Mentorin
.

Seit Jahren ist sie aktiv in Sachen Tier- und Umweltschutz unterwegs und setzt sich gegen Gewalt an Kindern und Frauen ein. In ihrer Freizeit malt, zeichnet und singt sie, spielt Klavier und arbeitet ehrenamtlich. Ihre Lieblingssportarten sind Bouldern, Boxen, Yoga, Pilates, Tanzen und Tauchen.

 

Online: www.jennifer-b-wind.com


Mitgliedschaften:

IG Autor/innen
Mörderische Schwestern www.moerderische-schwestern.eu
A.I.E.P. - Österreichische Krimiautoren www.krimiautoren.at
Das Syndikat
Kulturvernetzung Niederösterreich
Literar Mechana


Auszeichnungen:

nominiert für den FINE CRIME AWARD 2020 * Young Medien Star 2014

*1. Platz beim "Totenschmaus" Kurzkrimi-Preis 2013

*Nominiert für den Liese Prokop Preis 2012 in der Sparte Kunst und Kultur

*1. Platz beim "Zeilen.lauf" Literaturwettbewerb 2011 , im Rahmen des art.experience Kulturfestivals

*2. Platz beim Broilerbar Kurzkrimiwettbewerb 2010.

* Nominiert für den Wiener Krimipreis 2010 in der Sparte Nachwuchs (Rookie Award), der im Rahmen der Wiener Kriminacht vom EchoMediaVerlag ausgelobt wurde.

Die Romane der Autorin werden von folgender Agentur vertreten:

Literarische Agentur Lianne Kolf
Tengstraße 8
80798 München


DIE BESTEN PLATZIERUNGEN:

"ALS GOTT SCHLIEF"

KINDLE BESTSELLER NUMMER 3 der Kindle Ebook Charts
KINDLE BESTSELLER NUMMER 1 - regionale Thriller
BESTSELLER NUMMER 1 - Bücher- KRIMIS & THRILLER
KINDLE BESTSELLER NUMMER 1 - KRIMIS & THRILLER
KINDLE BESTSELLER NUMMER 1 - Historische THRILLER
KINDLE SHOP BESTSELLER NUMMER 2 - GEGENWARTSLITERATUR
PLATZ 1 AMAZON NEUERSCHEINUNGEN Österreich Krimis TB

AUDIBLE BESTSELLER KRIMIS PLATZ 6
AUDIBLE BESTSELLER PSYCHOTHRILLER TOP 10 mehrere Wochen

PLATZ 1 LESERKANONE CHARTS THRILLER
PLATZ 1 Krimis und Thriller WELTBILD
PLATZ 1 OSIANDER WIEN KRIMIS

MORAWA TOP 10 BESTSELLER mehrere Wochen lang TB

2 Monate auf PLATZ 3 Ebooks THALIA DE, CH und AT
und THALIA JAHRESBESTSELLERLISTE PLATZ 25

Lovelybooks Leserpreis 2014 bestes EBOOK: PLATZ 7
Lovelybooks Leserpreis 2015 bestes Hörbuch: TOP 30

nominiert für den Wiener Kriminachwuchspreis 2014

uvm.





"DIE MASKE DER GEWALT"

BILDBESTSELLERLISTE TOP 20 (3 Wochen lang: Plätze 12,16, 20)

KINDLE SHOP BESTSELLER NUMMER 1 - internationale Verbrechen
KINDLE SHOP BESTSELLER NUMMER 1 - KRIMINALROMANE
KINDLE SHOP BESTSELLER NUMMER 1 - KRIMINALTHRILLER

KINDLE SHOP BESTSELLER ALLGEMEIN TOP 10 mehrere Wochen lang
AMZON BESTELLER Nummer 2 SERIENKILLER - TB



"BLOODY ORCHIDS"

KINDLE AMAZON BESTSELLER NUMMER 1 LERNHILFEN und
INTERPRETATIONSHILFEN



"ALS DER TEUFEL ERWACHTE"

LOVELYBOOKS LSERPREIS BESTER KRIMI 2016 TOP 30
LESERKANONE BESTE THRILLER PLATZ 4

"WER MORDET SCHON IN NIEDERÖSTERREICH"

Amazon Platz 1 Reiseführer Österreich






Termine

Jennifer B. Wind liest LIVE im Rahmen der OBM

07.11.2021 | 20:00 Uhr

Jennifer B. Wind liest aus ihrer Neuerscheinung "Wenn der Teufel erwacht" im Rahmen der Onlinebuchmesse live auf Youtube!

Weiterlesen

Interaktive szenische Lesung mit Petra K. Gungl und Jennifer B. Wind

11.12.2021 | 20:00 Uhr

Im Rahmen von "Österreich liest" kommt die Autorin nach Wimpassing mit ihrer One Woman Krimishow und neuen Büchern im Gepäck!

Weiterlesen

Jennifer B. Wind liest in Pottenstein

12.03.2022 | 19:00 Uhr

Die beliebte One Woman Krimishow kommt nach Pottenstein. Die Autorin hat neue Krimis im Gepäck. Lassen Sie sich überraschen!

Weiterlesen

Veröffentlichungen

Jennifer B. Wind

Wenn der Teufel erwacht

Die Fortsetzung des Bestsellers "Als Gott schlief"

Dotbooks Verlag
520 Seiten, 5,99 €
ISBN: 9783966557986

Jennifer B. Wind

Als Gott schlief

Der Bestseller jetzt mit neuem Cover! Eine junge Kriminalbeamtin, ein sadistischer Mörder und eine schreckliche Wahrheit ...

 

Dotbooks
374 Seiten, 6,99 €
ISBN: 978-3-95520-494-5

Jennifer B. Wind

Last Christmas

Eine Crime Noir Weihnachtsnovelle mit Rezept

Gmeiner Verlag
71 Seiten, 2,99 €
ISBN: B08M5ZNX4C

Jennifer B. Wind

Die Maske der Schuld

Ein Richard Schwarz Thriller - Band 2

Edition M
474 Seiten, 9,90 €
ISBN: 978-2919804153

Jennifer B. Wind

Die Maske der Gewalt

Ein Richard Schwarz Thriller – Band 1

Edition M
425 Seiten, 7,99 €
ISBN: 978-2919804139

Jennifer B. Wind

"Von Zimtsternen und Zimtzicken"

Ein kriminelles Weihnachtsmenü - Vier todbringende Storys zum Genießen

Gmeiner Verlag
279 Seiten, 9,99 €
ISBN: 978-3839219553

Jennifer B. Wind, Veronika A. Grager

"Wer mordet schon in Niederösterreich" - 11 Kurzkrimis und 125 Freizeittipps

Ein krimineller Freizeitplaner mit satirischem Show-Down!

Gmeiner-Verlag
280 Seiten, 9,99 €
ISBN: 978-3839219645

Jennifer B. Wind

Als Gott schlief

München und Wien: Eine Serie brutaler Morde an katholischen Geistlichen schockiert die Öffentlichkeit. Die Opfer werden auf grausame Weise gefoltert...

Gmeiner Verlag
373 Seiten, 12,99 €
ISBN: 978-3-8392-1717-7