12.10.2022

"Mexikoplatz" bei der Wiener KRIMINACHT

Mina Albich

Wann? 12. Oktober 2022, 18:30

Wo? Hüftgold am Meidlinger Markt

Meidlinger Markt Stand 35-36

1120 Wien

 

Mexikoplatz - Ein psychologischer Wienkrimi mit Wortwitz und Schmäh.

Wien, Mexikoplatz, drei Uhr morgens. Gruppeninspektor Felix Grohsman ist irritiert: Als er am Tatort eintrifft, ist die Tote, die die Psychologin Nicky Witt hier gefunden haben will, spurlos verschwunden. Dann wird eine Studentin aus wohlbehüteten Verhältnissen als vermisst gemeldet. Grohsman begibt sich hinab in die Untiefen der Wiener Gesellschaft und stößt dabei auf alte Bekannte – und auf die Erkenntnis, dass nichts so ist, wie es scheint. Rein gar nichts.

 

Leserstimmen:

"Toller und spezieller Krimi aus dem schönen Wien. Undurchsichtig und aufregend wie ein Regionalkrimi sein muss. Detailverliebt und teils mit Dialekt über die schöne Walzerstadt Wien.

Ich hatte großes Lesevergnügen mit dem Buch und kann es nur zu 100% weiter empfehlen!

5 Sterne? Aber ja!!!" *****

"Die Charaktere und die Schauplätze sind sehr gut und authentisch beschrieben und lassen tolle Bilder im Kopf entstehen. Die Dialoge sind genau nach meinem Geschmack und zeichnen sich durch den Wiener Schmäh und den Dialekt aus. Der Schreibstil ist flüssig und sehr spannend und bis zum Ende tappt man beim Mitermitteln im Dunklen. Klare Leseempfehlung mit Vorfreude auf einen weiteren Fall für das Wiener Ermittlerteam!"