Schärfentiefe

Ilona Mayer-Zach

Schärfentiefe

Schärfentiefe

Ein international ausgezeichneter Fotograf wird aus der Donau gefischt. Tod durch Ertrinken steht in den Akten. Paula Ender bekommt den Auftrag, seine Biografie zu schreiben und taucht in das Leben des charismatischen Künstlers ein. Doch ihre Recherchen bringen dunkle Facetten seiner Person ans Tageslicht, die so gar nicht zu dem positiven Bild in der Öffentlichkeit passen wollen. Nach und nach deutet immer mehr darauf hin, dass es kein Unfall, sondern Mord gewesen sein könnte.

Echomedia Verlag
256 Seiten, 9,90 €
ISBN: 978-3-214-00348-7