Schlangenwald

Ilona Mayer-Zach

Schlangenwald

Schlangenwald

In Zeiten von elfstelligen Telefonnummern kennt kaum jemand die Rufnummern seiner Freunde auswendig. Was aber, wenn plötzlich das Handy verschwindet und die Internetverbindung abbricht? Noch dazu, wenn man wie die Wiener Autorin Paula Ender im Urwald festsitzt und befürchten muss, das nächste Mordopfer zu sein?

Kritisch aber humorvoll behandelt dieser Kriminalroman unsere Abhängigkeit von Handy und Internet sowie das Spannungsfeld zwischen Tourismus und Ökologie.

Echomedia Verlag
248 Seiten, 9,90 €
ISBN: 978-3-902672-23-0