Eva Holzmair

Heimkommen

"Heimkommen" erzählt für jeden etwas anderes – da gibt es nicht nur eine Geschichte.

edition moKKa
167 Seiten, 18,50 €
ISBN: 978-3-902693-52-5

Günther Pfeifer

Hawelka & Schierhuber laufen heiß

Stammtischmethode oder Dorfsäufervariante? Eine Waldviertler Mordbubengeschichte.

Haymon Verlag
248 Seiten, 12,95 €
ISBN: 978-3709978030

J. J. Preyer

Hassmord

Wolf ermittelt

Gmeiner
281 Seiten, 12,40 €
ISBN: 978-3839216811

Karin Pfolz

Hexenschatten

Vier spannende Kurzthriller

Karina-Verlag, Wien
94 Seiten, 6,70 €
ISBN: 978-3950386226

Andreas Gruber

Herzgrab

Thriller

Goldmann
544 Seiten, 10,30 €
ISBN: 978-3-442-48017-3

Stefan Slupetzky

Halsknacker

Ohrenreiberl, Wampenklatscher, Nackenstaucher – die feine Wiener Art der Boshaftigkeit.

Rowohlt Verlag
112 Seiten, 8,99 €
ISBN: 978-3-499-25966-1

Reinhard Kocznar

Hamster im Laufrad

Wie die Apparate den Menschen versklaven.

Limbus
120 Seiten, 10,00 €
ISBN: 978-3-902534-92-7

Manfred Koch

Hexenspiel

Das Rätsel um zwei vierzehnjährige Mädchen, die von der Sensationspresse zu Opfern eines "Sexmonsters" hochstilisiert werden.

Molden Verlag
168 Seiten, 19,95 €
ISBN: 978-3-85485-291-9

Franz Zeller

Herzlos

Rosa Schwab stirbt in der Salzburger Herzklinik unter mysteriösen Umständen.

Pendragon Verlag
256 Seiten, 9,90 €
ISBN: 978-3865321497

Eva Reichl

Hitlers Sohn

federfrei Verlag
315 Seiten, 19,90 €
ISBN: 978-3-9502370-2-3